Impressum  I  Inhalt  I  Suche
Heinrich-Theissing-Institut Schwerin  >  Start

Ausstellung zum 100. Geburtstag von Bischof Theissing

Von 1970 bis 1987 war Heinrich Theissing Bischof in Mecklenburg. Am 11. Dezember 2017 wäre er 100 Jahre alt geworden.

Aus diesem Anlass hat das Heinrich-Theissing-Institut eine Wanderausstellung zum Lebensweg unseres Bischofs erstellt.

Auf allen Mecklenburger Wallfahrten werden die Tafeln zu sehen sein. AnschlieĂźend kann die Ausstellung durch die Mecklenburger Gemeinden wandern. 

Folgende PDF-Dateien geben einen kleinen Einblick.

Tafel 1 der Ausstellung
Tafel 7 der Ausstellung

Begleitband zur Ausstellung „Leben mit der Bibel in vier Jahrhunderten“

ist am 22. März 2017 erschienen


Nachdem die erste Auflage restlos vergriffen ist, erschien am 22. März 2017 in zweiter, veränderter Ausgabe der Begleitband zur Bibelausstellung der Historischen Bibliothek St. Anna. Herausgeber ist wieder das Heinrich-Theissing-Institut Schwerin.

Auf 160 Seiten findet der Leser eine Darstellung der Geschichte katholischer und evangelischer Bibelrezeption vom Beginn der Reformation bis in unsere Zeit. Ăśber 135 teils groĂźformatige Fotos laden zum Betrachten und Meditieren ein.

Das neue, jetzt farbig gedruckte Buch enthält auch die Vorträge der dritten Kirchengeschichtstagung im Erzbistum Hamburg, die 2005 in Schwerin stattfand. Unter dem Titel „Wie die Bibel zu den Deutschen kam“ wird hier der Bogen von der ersten gotischen Bibel des Bischofs Wulfila bis zum „Chaos auf dem Bibelmarkt“ im 21. Jahrhundert gespannt.

Preis im Buchhandel: 12,00 €         

ISBN: 978-3-9814985-3-0

Bestellung beim Verlag

per Fax unter 0385-5558046 bzw. ĂĽber E-Mail: info(at)hti-schwerin.de


Stasi und Studentengemeinde

Buchcover - Stasi und Studentengemeinde

Im April 2014 erschien im Eigenverlag des Heinrich-Theissing-Instituts:

Stasi und Studentengemeinde

Ăśberwachung der katholischen Studentengemeinde in Rostock durch das Ministerium fĂĽr Staatssicherheit der DDR von 1960 bis 1970

von Peter Uebachs

ISBN: 978-3-9814985-2-3

284 Seiten, 20 Fotos und über 200 Dokumente, Schutzpreis: 10,- €

Begleitbandes zur Ausstellung "Leben mit der Bibel in vier Jahrhunderten"

Im März 2017 erscheint die zweite Auflage des Begleitbandes zur Ausstellung "Leben mit der Bibel in vier Jahrhunderten".

Die erste Auflage ist leider vergriffen!

 

 

 

Buch ĂĽber St. Anna zu Schwerin

Georg M. Diederich:

Gottvertrauen und Selbstbehauptung – 

Geschichte der Schweriner Gemeinde St. Anna und ihrer Kirche

148 Seiten, über 100 farbige Abbildungen, gebundener Ladenpreis: 9,90 €

ISBN:  978-3-9814985-1-6

Interview zum neuen Buch - Neue Kirchenzeitung

Zur Geschichte von St. Anna zu Schwerin, die als Mutterkirche der katholischen Gemeinden Mecklenburgs gilt, wurde schon vieles geschrieben. Doch die Forschungen der vergangenen Jahre haben manches infrage gestellt. Viele Originalakten in den Archiven wurden neu gesichtet. Ich nenne als Beispiel die Berichte der Schweriner Jesuiten, die wir aus dem Kölner Stadtarchiv bekommen konnten, bevor es im U-Bahn-Schacht versank. Auch die umfangreichen Sammlungen im Mecklenburgischen Landeshauptarchiv und ebenso im Pfarrarchiv von St. Anna geben erst bei gründlicher Recherche ihre Geheimnisse preis. Zum ersten Mal konnte so die Geschichte der Gemeinde St. Anna und ihrer Kirche nahezu lückenlos rekonstruiert werden.

... weiterlesen

Niels Stensen fĂĽr Kinder

zum 25-jährige Jubiläum der Seligsprechung Niels Stensens hat das Bistum OsnabrĂĽck ein Video veröffentlicht. Sein Wirken und Schaffen wird anschaulich erklärt.

Video ansehen

Neues Buchprojekt in Erarbeitung:

Chronik der katholischen Kirche in Mecklenburg 1961 bis 1994 (Chronik Band 3)

Erscheinungstermin: September 2017

Was Dokumente berichten ...

Artikelserie zum aktuellen Projekt des HTI-Schwerin. Folgende Artikel können bereits online abgerufen werden ... lesen